Podcastliteratur.de



Ein neues Literaturformat von Theo Schneider und der Volkshochschule Kaiserslautern.

Bücher,  AutorInnen und literarische Themen aus  Rheinland-Pfalz und der Welt in Lesung und Gespräch.

Die bereits erschienenen Folgen

Hier findet ihr immer die neuesten Folgen von Podcastliteratur.de

Folge 7: Christian Barons Spiegelbestseller: „Ein Mann seiner Klasse“

Christian Barons Spiegelbestseller: „Ein Mann seiner Klasse“ erzählt von einer unglücklichen Kindheit in Kaiserslautern. Armut, Alkohol, Prügel, prekäre Lebensverhältnisse zwischen  Arbeiterklasse und dem Absturz ins Asoziale, verzweifelter Stolz im Kampf um Würde und eine Wut, die um sich schlägt, anstatt in Revolte umzuschlagen. Menschen,...

Read More

Kostprobe: „Das Schweinemodell“ aus Marcella Berger: „Die Frauen des Dulders – und andere Zumutungen“

Kostprobe: „Das Schweinemodell“ aus Marcella Berger: „Die Frauen des Dulders – und andere Zumutungen“. Geschichten nach Homer“. Einführung und gelesen von Andreas Dury. (c) Foto Karin Guse Marcella Berger: „Die Frauen des Dulders und andere Zumutungen. Geschichten nach Homer“. Edition Pauer. Kelkheim 2020. 203...

Read More

Extra: Alle reden von Corona. Wir reden vom Wetter.

Alle reden von Corona. Wir reden vom Wetter. Podcastliteratur präsentiert zwei Gedichte zum vielen Schnee von gestern und von übermorgen: „Die Winterengel I und II“. Gelesen von Kerstin Bachtler. (Die Winterengel I: Schnee ist alles was sie haben … Die Winterengel II: Ach, sagen...

Read More

Folge 6: Hans Thill und sein neuer Gedichtband: „Der heisere Anarchimdes“

Mit Hans Thill, Kerstin Bachtler, Stefanie Schmoll und Theo Schneider In seinem neuen Gedichtband spielt Hans Thill mit Worten, Namen und Motiven. In Hintergrund schwingt die Weltpoesie mit. Seine Gedichte sind poetische Transformation: Personen, darunter Klassiker des Anarchismus und der Weltliteratur entstehen bei ihm...

Read More

Extra: Brodski Joseph – Weihnachtsgedicht von 1989

Ein Wunder in der Welt der Wüste – das war, so sagt die Legende, Christi Geburt. Das war das erste Weihnachten. Und Wunder in der Wüste der Welt sind bisweilen Gedichte. Das gilt ganz sicher für die Weihnachtsgedichte des russischen Autors Joseph Brodski, der...

Read More

Folge 5: Thomas Lehr „42“ oder der totale Lockdown.

Die Welt steht still. Die Zeit ist eingefroren. Menschen, Tiere, Natur und Technik, einfach alles ist zwar nicht abgestorben, aber erstarrt wie ein Standfoto im Film des Lebens. Nur  70 Personen haben dieses Ereignis scheinbar schadlos überstanden und bewegen sich in ihren „Zeitblasen“ einerseits...

Read More